Vorstellungen:

Nils Holgersson

In der Inszenierung „Die Reise der Wildgänse“ erzählen der erwachsene Nils und die Leitgans Akka von ihren gemeinsamen Abenteuern auf dem Weg nach Lappland.

Die Geschichten aus dem Buch von Selma Lagerlöf werden dabei mit den schlichten Mitteln des Lichts, der Musik und dem zeitgenössischem Figurentheater inszeniert, um der eigenen Fantasie viel Raum und Zeit zu geben. Kinder wie Erwachsene tauchen ein in die Welt der Zugvögel, das Fernweh nach eigenen Abenteuern wird geweckt.

Eine Kooperation mit dem Theatrio Figurentheaterhaus Hannover, Figurentheater Eike Schmidt und der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg, Regie Anna Renner (Absolventin der Regieklasse der ADK).

ADK Logo

 

-->